Das Regattajahr startet mit dem Drachenpokal in Staad, Onyx belegt den
4. Gesamtrang, sichert sich jedoch den 1.Rang in der Klassikwertung.

Direkt nach der Pokalregatta fand die Schweizer Meisterschaft der Drachen
in Arbon statt.
Onyx belegt den 7. Gesamtrang in einem Feld von 36 Teilnehmern.

Der Drachencup in Thun; punktgleich mit dem Ersten plaziert sich Onyx auf
dem 2. Rang.

Zurück in heimischen Gewässern kann Onyx den Yachtpokal des SGÜ´s ge-
winnen und den Wanderpreis den "blaue Drachen" für den 3.Sieg des Steuer-
manns infolge, nach Hause nehmen

Drachenfinale in Possenhofen, in einem Feld von 34 Teilnehmern setzt sich
Onyx durch und plaziert sich auf dem 1.Gesamtrang.

Abschließend die Herbstregatta in Thun, in einem Feld von 14 Teilnehmern
setzt sich Onyx wieder an die Spitze und gewinnt damit den Classic Cup der
Flotte Thunersee.

In der Jahresrangliste für die Skipper in der Schweiz kann Andi Hermann mit
drei Regatten den 5.Platz erobern.



Presseberichte:

SVS Pokalregatta
Schweizer Meisterschaft
Drachencup Thun
SGÜ Yachtpokal
YCP Drachenfinale